Lee Enfield No4 MK1 im Kaliber 303B

490,00 

Lee Enfield No4 MK1 Kal. 303B

Das Gewehr Enfield No4 MK 1 im Kaliber 303B wurde als verbesserter Nachfolger der SMLE Rifle No1 MK3 ab 1939 bei den britischen Streitkräften eingeführt. Das Ordonnanzgewehr ist wegen seines Dioptervisiers besonders bei älteren Schützen beliebt, weil es die Zielgenauigkeit erleichtert und eine verbesserte Präzision ermöglicht.

Technische Daten:

  • Lee Enfield No4 MK1 Kal. 303B
  • Klappdiopter
  • Kolbenklappe aus Zink
  • Buchenschaft
  • schwarze Suncrite-Militärlackierung
  • Gesamtlänge 113 cm
Gewicht 5 kg
Größe 120 × 20 × 20 cm