Schultz Larsen Mod. 58 Kal. 6,5×55

590,00 

Schultz&Larsen Matchgewehr Kal. 6,5×55

Die Repetierbüchse Schultz & Larsen Mod. 58 Kal. 6,5×55 entwickelte sich aus einem K98 der deutschen Firma Mauser Oberndorf. Bei dieser Waffe handelt es sich um ein Matchgewehr, welches speziell für die dänische Schützenvereinigung “De Denske Skytteforeninger” gebaut wurde.

Die Firma Schultz & Larsen wechselte die Standardläufe, verbaute eigene Matchläufe im Kal. 6,5×55, überarbeitete die Abzüge, wechselte die Schäfte und brachte die Waffe technisch und optisch auf den neuesten Stand.

Das Endprodukt war ein hochpräzises Matchgewehr, das bis heute gefragt ist. Die technischen Daten im Überblick:

Lauflänge 73 cm

Kaliber 6,5×55

Höhen- und Seitenverstellbares Visier

Nussbaumschaft

Aufgebaut auf dem K98 Mauser Oberndorf 1917

Die Waffe befindet sich in einem sehr guten Gesamtzustand.

Gewicht 5 kg
Größe 120 × 30 × 20 cm